Kontakt
Erkennen – Therapieren – Nachsorgen

Behandlungs­spektrum

Behandlungsspektrum

Unser Behandlungsspektrum umfasst alle oralchirurgischen Themenfelder. Die Kernkompetenzen und besonderen Möglichkeiten unserer Praxis:

Oralchirurgie / Kieferchirurgie

  • Zahnimplantate (Details s. unten)
  • Parodontologie (Details s. unten)
  • Patienteneigene Wachstumsfaktoren/PRGF
  • Schonende Zahn- / Weisheitszahnentfernung
  • Schwierige Zahnextraktionen und Osteotomien
  • Freilegung verlagerter Zähne
  • Zahntransplantationen
  • Korrektur von Lippen- / Zungenbändchen
  • Weichgewebschirurgie (Rot-Weiß-Ästhetik)
  • Minimalinvasive Wurzelkanalbehandlungen / Wurzelspitzenresektionen (Details s. unten)
  • Miniimplantate (Kieferorthopädie)
  • Operative Behandlung von Zysten
  • Tumorenentfernung

Implantat-Diagnostik/Implantationen und Augmentationen

  • 3D-Planung und schablonengeführte Implantation auf Basis der DVT
  • Backward-Planning, Sofortversorgung, All-on-4TM/All-on-6 TM
  • Ästhetische Implantatchirurgie, prothetisch orientierte Implantologie
  • Implantat-Nachsorge in enger Abstimmung mit Ihnen
  • Periimplantitis-Prophylaxe und -Therapie
  • Horizontale und vertikale Augmentation, Knochenaufbauverfahren: Sinuslift (extern und intern), Bone-Spreading, Knochenblock
  • Einsatz von Knochenersatzmaterialien und Membranen
  • Patienteneigene Wachstumsfaktoren (PRGF)

Parodontologie

  • Behandlung von Parodontiden inkl. Komplettsanierungen bei schwerer Parodontitis
  • 3D-Diagnostik der knöchernen Strukturen des Zahnhalteapparates
  • Regenerative Techniken, unter anderem mit Emdogain® und/oder Eigenknochentransplantation
  • Zahnfleischästhetik / Weichgewebschirurgie
  • Rezessionsdeckung
  • Kronenverlängerung (ästhetisch, prothetisch)
  • Augmentation von Hart- und Weichgewebe
  • Minimalinvasives und gewebeschonendes Arbeiten
  • Evidenzbasiertes Nachsorgekonzept: Unterstützende Parodontitis-Therapie (UPT) in enger Abstimmung mit Ihnen als Hauszahnarzt

Endodontie

  • Mikroskopische Wurzelkanalbehandlung
  • Mikroskopische Wurzelspitzenresektion
  • Revisionen
  • Korrektur einer „via falsa“

3D-Diagnostik und -Planung mit DVT

Je nach den medizinischen Erfordernissen verbinden wir einen Eingriff mit den besonderen Diagnostik- und Planungsmöglichkeiten eines Digitalen Volumentomographen.

Die Anwendungsgebiete der DVT sind vielfältig:

  • Gesamte orale Chirurgie
  • Implantologie
  • Endodontie
  • Parodontologie
  • Kiefergelenkdiagnostik (etwa bei CMD)
  • Kieferorthopädische Diagnostik
  • u.v.m.

Details zu den Anwendungsmöglichkeiten und den jeweiligen Vorteilen der DVT besprechen wir gern persönlich mit Ihnen.

Darüber hinaus:

  • Moderne Anästhesie (Lachgassedierung, Analgosedierung, Narkosebehandlung, ITN)
  • Patienteneigene Wachstumsfaktoren (PRGF)
  • Funktionsanalyse / Kiefergelenktherapie
  • Akut-Schmerztherapie

Sie haben Fragen zu unseren Diagnostik- und Behandlungsmöglichkeiten oder möchten uns persönlich kennenlernen? Wir freuen uns auf Ihren Anruf.

Ein Service für Ihre Patienten: Im Menüpunkt Patienten stellen wir unsere Behandlungsmöglichkeiten übersichtlich und leicht verständlich dar.