Kontakt
Erkennen – Therapieren – Nachsorgen

Vita Dr. med. Karin Lusis

Nach einer Ausbildung zur Kinderkrankenschwester absolvierte Dr. med. Karin Lusis ihr Studium zur Humanmedizin an der Universität Tübingen sowie der Universität Kiel. Die Approbation erhielt sie 1987.

Von 1987-1989 war Frau Dr. med. Karin Lusis als Projektleiterin im Referat für Epidemiologische Studie in der Gesundheitsbehörde Hamburg tätig.

Ihre Fachärztliche Ausbildung absolvierte Dr. med. Karin Lusis am Klinikum Leverkusen in der Abteilung für Anästhesiologie und Intensivmedizin von Prof. Dr. med. W. Dietzel. Dort erlangte sie auch den Fachkundenachweis für Notfallmedizin. Als Fachärztin für Anästhesiologie wechselte sie für weitere 5 Jahre in das Institut für Anästhesie und Intensivmedizin im Klinikum Wuppertal GmbH von Prof. Dr. med. L. Brandt. 1987 schloss sie hier die Promotion mit dem Thema Prä-Oxygenierung - Vergleich zweier klinisch etablierter Verfahren – ab.

Seit 2000 ist Frau Dr. med. Karin Lusis selbständig niedergelassen als Anästhesistin. Sie betreut verschiedene operativ tätige Praxen der Fachrichtungen Chirurgie – Oralchirurgie – ZahnMundKieferchirurgie. Ihre Praxis ist Zertifiziert nach DIN EN ISO 9001.